Im tiefsten Grün auf höchstem Niveau studieren in Essen


Als Transfer-Institut in Nordrhein Westfalen orientieren wir uns an der Philosophie der Steinbeis Hochschule Berlin, innovativ zu sein, Erfahrung mit aktuellem Fachwissen zu verknüpfen und den Mut zu haben, Neues und oft Unkonventionelles anzugehen. Adäquate Strukturen für Lehr- und Lernformen abseits der konventionellen Wege ermöglichen an der Steinbeis-Hochschule einen Wissenstransfer, der dieses konkrete Fachwissen vermittelt und innovative Arbeit von Fach- und Führungskräften unterstützt. Lebenslanges und berufsbegleitendes Lernen ist zentraler Aspekt unseres Konzepts. Dabei gilt es einerseits inhaltliche und organisatorische Anforderungen von Unternehmen und andererseits die Vereinbarkeit von Bildung und Beruf zu berücksichtigen. Daher verzahnen wir Theorie und Praxis. Zertifikatslehrgänge, Bachlor- und Masterstudiengänge und Promotion sind konsequent an der Praxis ausgerichtet und bieten gleichzeitig eine fundierte wissenschaftliche Ausbildung. Analog dazu möchten wir erreichen, dass Sie Ihr Studium mit Freude und Perspektive absolvieren. Wir hoffen, Sie mit diesen Seiten optimal zu informieren und vorzubereiten. Natürlich stehen wir Ihnen auch gern im persönlichen Gespräch zur Verfügung.

 

Prof. Dr. Herbert Hockauf und Dipl. Pflegepäd Ingrid Anslik

Leitung des Steinbeis Institutes Public-Health and Healthcare Nordrhein-Westfalen


Standorte


Steinbeis Transfer Institut NRW  Essen
Steinbeis Transfer Institut NRW Essen
Studiensekretariat  Kalkar
Studiensekretariat Kalkar


Start der Studiengänge 2016/2017

Termin Studiengang B.A./M.A.  Ort
24.04. - 28.04.2017 Start der Bachelorstudiengänge Essen
16.10. - 20.10.2017 Start der Bachelorstudiengänge Essen

Impressionen

Die Nachschreibeklausuren finden zeitgleich in Essen und Kalkar an folgenden Terminen statt:

 

Freitag, 20.01.2017

Freitag, 02.06.2017

Dienstag, 24.10.2017

 

Uhrzeit jeweils von 09.00 Uhr – 10.00 Uhr